Testberichte

Chillaz Elias Pant

Der Hersteller Chillaz hat der seinen Ursprung und Firmensitz in Tirol/Österreich und sich der Herstellung von Bekleidungsgegenständen sowie Accessoires für den Klettersport verschrieben.
Von Chillaz hatten wir die Kletterhose Elias in der Größe L und der Farbgebung “dark blue” im Test.

Chillaz Elias Pant

Facts

Thema Info
Material 99 % Baumwolle, 1 % Elasthan
Größen XXS-XXL, Schnitt: regular
Farben dark blue, dark grey, dark red
Reinigung waschbar bei 60°
Preis UVP: 99,95 €

HerstellerbeschreibungEgal ob Kletterhalle, Boulderfelsen oder Felswand, die Elias Pant macht vor nichts Halt. Durch den Einsatz von Baumwolle wird sie sehr robust und kommt mit spitzen Kanten, schroffen Oberflächen bestens klar. Lyocell (Tencel®) wird aus der Eukalyptuspflanze gewonnen und wirkt antibakteriell , antistatisch und obendrein bekannt für ihr bestes Feuchtigkeitsmanagement. Durch ihren regular Schnitt mit integriertem Zwickel und den vorgeformten Knien sitzt die Hose super und gibt genügend Bewegungsfreiheit wenn das Bein wieder mal an eine fast unmögliche Stelle platziert werden muss. Durch ihre zeitlose Optik ist die Kletterhose auch in der Freizeit abseits vertikaler Wände ein gern gesehener Begleiter.

Verarbeitung

Die Nähte der Testhose waren allesamt sauber verarbeitet und geschlossen. Es standen keinerlei Fäden ab. Der Reißverschluss lief flüssig und ungehindert und wirkte, ebenso wie der Druckknopf, stabil.
Die eingebrachten Farben waren gleichmäßig und klar. Das am rechten Bein vorhandene Herstellerlogo war ordentlich und schien auch dauerhaft fest aufgebracht zu sein.

Praxistest

Da menschliche Figuren sehr unterschiedlich und vielfältig sein können, war der Tester mit einer Bestellung der Hose “Elias Pant” des Herstellers Chillaz, in der Farbe dark blue, in der als pauschal wirkenden Größe L zunächst skeptisch ob der Passform. Und das auch, obwohl der Hersteller auf seiner Internetpräsenz vom Produkt unmittelbar zu einer Größentabelle verlinkt. Überraschenderweise war dann jedoch festzustellen, dass die Hose in jeder Hinsicht perfekt passte – sowohl an der Taille als auch an der Hüfte oder auch der Beinlänge waren keinerlei Optimierungen notwendig. Wenn man sich vor Bestellung der Hose also tatsächlich die Zeit nimmt, sich mit der Größentabelle auseinander zu setzen, ist der Erhalt einer perfekt passenden Hose sehr wahrscheinlich.

Farblich wirkt die Hose zeitlos und für nahezu jeden Anlass verwendbar, wie eine modern geschnittene und leichte Jeans. Die eingebrachten türkisfarbenen Akzente an den Gesäßtaschen sowie den hinteren mittleren Gürtelschlaufen sorgen hier dann jedoch für eine Auffrischung und verleihen der Hose den schlussendlich sportlichen Ausdruck, den sie auch verdient.

Denn diese Hose hat der Hersteller Chillaz laut seiner Beschreibung für den Einsatz im Kletterbereich geschaffen. Hierfür wurde der Wert gezielt auf leichte und bequeme Trageweise sowie ausreichend Freiheit in der Beweglichkeit gelegt. Und diesen Eigenschaften wird die Hose mehr als nur gerecht: egal, ob mit der Hose starke oder auch weniger starke Winkelungen im Knie oder der Hüfte stattfinden oder auch spagatähnliche Bewegungen ausgeführt werden – die Hose eckte nirgends an, ihr Sitz musste nie angepasst werden. Fast so, als hätte man gar keine Hose an. Ob ihrer Leichtigkeit ist die Hose dennoch sehr stabil und auch für Schmutzanhaftungen wenig anfällig, bzw. lassen sich Schmutzanhaftungen leicht entfernen.

Die Hose hat neben zwei Vordertaschen mit geschwungenem Eingriff zwei große aufgesetzte Gesäßtaschen. Darüber hinaus untermauert der Hersteller den Einsatz als Kletterhose mit einer am rechten Bein befindlichen aufgesetzten Handytasche mit Klettverschluss sowie einer hierauf aufgesetzten Bürsten-Tasche. Um dies zu verdeutlichen wird dieser Hose ein solcher “Boulder Brush” beigefügt. Zu der Handytasche sollte man wissen, dass ein 5-Zoll-Smartphone zwar noch hinein passt; der Klettverschluss lässt sich hier dann jedoch nicht mehr verschließen. Unter Berücksichtigung, dass es sich bei der Hose eigentlich um eine Klettersporthose handelt und bei solchen Tätigkeiten das Smartphone einem Outdoorhandy weichen sollte, darf man davon ausgehen, dass die Handytasche an dieser Hose für ebensolche Handys geschaffen wurde.

Selbst nach zwischenzeitlich mehrfachen Waschvorgängen bleibt die Hose farb- und größenstabil und auch die Nähte schienen in ihrer Festigkeit hierdurch bislang keinen Nachteil erlitten zu haben.










Pro / Contra

Pro:

  • sehr leicht und bequem
  • sehr große Beinfreiheit in alle Richtungen
  • großer Konfektionsgrößenbereich
  • moderne Farbauswahl, zeitlose Gesamterscheinung
  • alltagstauglich

Contra:

  • Handytasche nicht für größere Smartphones ausgelegt

Fazit

Die Elias Pant von Chillaz erfüllt die Erwartungen an Bequemlichkeit und Beinfreiheit problemlos. Sie hat den Spagat zwischen reiner Klettersporthose und Alltagstauglichkeit geschafft und kann daher durchaus auch den Ansprüchen klettersportfremder Individuen gerecht werden. Als reine Klettersporthose betrachtet war festzustellen, dass die Hose diesen Ansprüchen, insbesondere durch ihre große Beinfreiheit, durchaus gerecht wird und hierbei noch modern und ansprechend bleibt.

Preislich befindet sich die Hose in einem für Hosen dieser Art mittleren Preissegment. Wenn man die individuellen Eigenschaften, gerade hinsichtlich der Bequemlichkeit und Alltagstauglichkeit hinzurechnet, ist der Preis von knapp 100 Euro durchaus gerechtfertigt.

Ob Klettersportler oder nicht: wer auf der Suche nach einer wirklich bequemen und modernen Jeans mit viel Beinfreiheit ist, wird sich gerne mit der Elias Pant von Chillaz anfreunden.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat.
Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Der Beitrag Chillaz Elias Pant erschien zuerst auf Outdoortest.info – tested in Nature.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Powered by: Wordpress