Fahrrad

Triathlon Convention Europe, TCE 2018

Vom 23. bis 25.2.2018 fand in Langen, inzwischen zum vierten Mal, die Triathlon Convention Europe, TCE 2018, statt. Außer den etwas eng gepackten Messeständen gab es ein umfangreiches Veranstaltungsprogramm.

TCE 2018: Das Lange Rad auf dem Swiss Side Stand

TCE 2018 – unsere Highlights

Wie schon bei unseren vorigen Besuchen, waren die Laufradhersteller prominent und zahlreich vertreten. Natürlich haben wir auch die anderen Aussteller besucht und uns die die Angebote erläutern lassen.

Laufräder

TCE-2018: Laufräder von Corima

Viele der in Deutschland bekannten Hersteller waren vor Ort:

  • Sisss Side
  • Corima
  • Zipp
  • HED
  • KYZR (war mir vorher noch nicht bekannt)

Bei Hadron habe ich mir von Fabienne Dierksen die neue Generation der Hadron Laufräder zeigen lassen. Alle Modelle sind komplett überarbeitet und werden in Zukunft in gewohnter Qualität zusammen mit DT Swiss hergestellt. Damit hat ein weiterer Laufradhersteller seine Produktion aus Asien nach Europa zurückgeführt.

TCE-2018: Laufrad um einen Styropor Kern

Die Laufräder von Corima haben wir uns auf dem GROFA Stand angeschaut. Der französische Hersteller produziert seit Jahren in Frankreich. Die Profile sind um einen Styropor Kern aufgebaut, was den Laufrädern zusätzliche Steifigkeit verleiht.

Mit beiden Herstellern haben wir Testsessions für die Sommersaison ins Auge gefasst.

TCE-2018: Laufräder ohne Ende

KYZR haben wir leider nicht mehr besuchen können, da wir unseren Zeitplan leider etwas zu eng gefasst hatten 🙁

TCE-2018: Alles Aero, viel Platz ist da nicht

Kompletträder

Davon gab es vergleichsweise wenige, was sicher der kleinen Ausstellungsfläche geschuldet war.

Smarte Rollentrainer

Draußen ist es noch kalt, deshalb ist die Rolle für viele von uns eine echte Alternative. Wenn sie dann noch über eine ausgefuchste Computersteuerung verfügt, kann es sogar richtig Spaß machen 😉

TCE-2018: Ständig in Bewegung

  • BKool
  • Wahoo
  • CycleOps

haben wir gesehen. Einen Wahoo Kickr haben wir bei Rund ums Rad gerade im Test. Das CycleOps Gerät war ständig umlagert und bei BKool war bei mehreren Besuchen leider niemand am Stand. Schade.

Was haben wir noch gesehen?

Der eine oder andere Bekleidungshersteller war natürlich vor Ort. Bei Bioracer haben wir uns die Möglichkeiten angeschaut, wie ihr zu einem vertretbaren Preis zu einem Triaanzug für euer Team kommt.

Bei Pro.TrainingTours habe ich sogar bei einer Verlosung ein Trikot und eine Radhose gewonnen. Mal schauen, wie sich die im täglichen Einstaz bewähren 😉

Triathlonveranstalter waren selbstverständlich auch vor Ort. Am Gemeinschaftsstand vom City Triathlon Frankfurt und vom 10 Freunde Triathlon haben wir kurz mit Annette Gasper gesprochen. Sie hat uns erzählt dass es schon eine gewisse Herausforderung ist, nicht nur den einmal erreichten Standard der Veranstaltungen zu halten, sondern auch immer neue Angebote zu erfinden, die die Teilnehmer begeistern.

Einige Aussteller haben wir entweder einfach nicht gefunden, weil sie sich auf einem Gemeinschaftsstand versteckt haben, oder sie waren tatsächlich nicht angereist 🙁

Hersteller von Wettkampfnahrung waren, wie könnte es anders sein, auch vertreten. So war sicher gestellt, dass beim Gang über die Messe keiner wirklich verhungert.

Indoor Triathlon

Wie schon in den vergangenen Jahren konnte, wer Lust hatte, seine Frühform bei einem Indoor Triathlon testen: 500 Meter Schwimmen, fünf Kilometer Radfahren und zwei Kilometer Laufen waren für die Teilnehmer zu absolvieren. Geschwommen wurde im Hallenbad, Radfahren einem Rollentrainer und Laufen auf dem Laufband. Auch in diesem Jahr hat die pfiffige Idee den Teilnehmern, die wir gesehen haben, ganz offensichtlich Spaß gemacht hat.

Fazit

Die Messe ist sicher zeitlich gut platziert und das Veranstaltungsprogramm bietet vielen Teilnehmern interessante Informationen. Aber ohne das große Zelt, in dem zumindest 2016 nicht nur großzügige Stände sondern auch ausreichend breite Verkehrswege Platz fanden, ist das Ganze doch sehr zusammen gedrängt. Wir waren enttäuscht und haben das auch von anderen Besuchern und Ausstellern gehört.

Schauen wir mal, wie es nächstes Jahr aussieht.

Der Beitrag Triathlon Convention Europe, TCE 2018 erschien zuerst auf Rund ums Rad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Powered by: Wordpress