Testberichte

Kalenji Laufshirt Langarm Evolutiv Trail Herren

Sport an der frischen Luft ist nicht nur für den Körper gut, sondern auch die Seele hat hier einen Nutzen. Bei schönem Wetter sich draußen bewegen fühlt sich einfach Klasse an.
Aber auch wenn das Wetter mal nicht so optimal ist, kann es nicht schaden sich draußen zu bewegen. Immerhin gibt es hier ja entsprechende Kleidung.
Wir hatten von der Decathlon Eigenmarke Kalenji das Laufshirt Langarm Evolutiv Trail im Test.

Kalenji Laufshirt Langarm Evolutiv Trail Herren

Facts

Thema Info
Material EINSATZ: 91% Polyester (PES), 9% Elasthan
HAUPTGEWEBE: 100% Polyester (PES)
Größen S-2XL
Farben schwarz
Preis UPV: 34,99 €

HerstellerbeschreibungFür Trails (Training oder Wettkampf) bei kühlem/kaltem Wetter.Das ideale Langarmshirt für Trailläufe bei kühlem und kaltem Wetter. Angenehme Körpertemperatur – auch bei wechselndem Gelände und Temperaturschwankungen.

Verarbeitung

Die Verarbeitung des Laufoberteils ist eigentlich ganz gut. Klar, an ein paar Stellen sind die Fadenenden nicht so sauber vernäht, aber angesichts des günstigen Preises kann man darüber hinweg sehen.
Die Reißverschlüsse laufen sauber ohne zu Haken und auch nach mehreren Waschgängen ist die Dehnung des Stoffes noch gut erhalten.

Praxistest

Das Laufshirt wurde im Bereich Nordic Walking sowie beim Joggen bei unterschiedlichen Temperaturen getestet.
Wir hatten das Laufshirt in Größe M im Test und es saß sehr gut. Figurbetont, eng am Körper aber nicht so, dass man ein eingeengtes Gefühl hat.
Am Saum sind auf der Innenseite Silikonstreifen in Wellenform aufgebracht, so dass das Oberteil beim Sport oder anderen Bewegungen nicht nach oben rutscht, was es auch nicht macht. Somit bleibt der Oberkörper immer schön bedeckt und gerade, wenn man Übungen macht, bei welchen man sich bücken muss, bleibt der Rücken ordentlich bedeckt, so dass es hier nicht ziehen kann.
Und auch wenn der Saum eng sitzt, er schnürt nicht ein.
Beim Ausziehen hat der gut sitzende Saum allerdings den Nachteil, dass er halt nicht so gut nach oben rutscht und sich das Ausziehen dadurch etwas anstrengender gestaltet als bei einem Laufshirt ohne Silikonsaum. Aber mit der Zeit gewöhnt man sich daran und man kommt gut damit zurecht.

Das Laufshirt verfügt über eine große Rückentasche, welche in zwei Teile unterteilt ist und mit einem Reißverschluss das Herausfallen des Inhaltes verhindert.
An der linken Seite befindet sich noch eine kleine Reißverschlusstasche, in welche man Gels oder je nach Größe auch sein Smartphone verstauen kann. Die Größe wird vom Hersteller mit 140×70 mm angegeben.

Beim Sport kommt man zwangsläufig ins Schwitzen. Um hier einen guten Feuchtigkeitstransport zu gewähren, verfügt das Laufshirt von Kalenji über ein praktisches Belüftungssystem.
Zum einen kann man die Ärmel hochkrempeln. Man rafft diese einfach nach oben und steckt sie in eine Art Tasche mit Gummiband am Oberarm, so dass sie auch bei Bewegungen nicht nach unten rutschen. Der Oberarm wird dadurch logischerweise dicker, aber es drückt nicht unangenehm.
Im Grunde könnte man es so vergleichen, dass man ein Langarmschirt an hat und darüber ein T-Shirt. Nun schiebt man die Ärmel das Langarmoberteiles unter die Ärmel des T-Shirts. Hier ist aber alles in einem Shirt vereint, was sehr praktisch ist.
Damit man die Ärmel problemlos hochkrempeln kann, aber auch zum besseren ausziehen, gibt es an den Ärmeln lange Reißverschlüsse, die bis zum Oberarm hochreichen. So kann man auch ohne hochkrempeln etwas mehr Luft an den Körper bringen.
Die Ärmelenden verfügen im Übrigen über einen Gummizug, so dass diese bei der sportlichen Betätigung nicht nach oben rutschen oder aber wenn man sie etwas nach oben schiebt, dass sie dort am Platz bleiben.

Ein weiteres Belüftungssystem ist ein Latz. Ja, ihr lest richtig. Im Laufe des Tests hat sich dieser Name so ergeben, weil es einfach so aussieht. An der Vorderseite befinden sich vom Kragen bis unter die Brustmuskeln zwei Reißverschlüsse, die nach unten geöffnet werden können. Dadurch klappt der Mittelteil nach unten und darunter kommt ein Meshmaterial zur Belüftung zum Vorschein. Damit der “Latz” dann nicht einfach nach unten hängt, kann dieser nach innen verstaut werden.
Dieser “Latz” ist auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftig, aber eigentlich ganz praktisch. So kann man beim Laufen oder Walken für eine Erfrischung sorgen. Um die Belüftung etwas zu regulieren, kann man den Mesheinsatz mittels eines Reißverschlusses verschließen bis zum Kinn. Dieser Reißverschluss ist innen abgedeckt um das Kinn zu schützen.

Mesheinsätze zur Belüftung befinden sich auch noch an den Seiten, welche bis unter die Unterarme nach oben reichen.

Das Laufshirt schützt gut gegen Wind, wenn es regnet ist hier kein Schutz vorhanden. Ist ja aber auch kein Regenoberteil.
In Sachen Sichtbarkeit bei Nacht hat Kalenji eine Reihe von reflektierenden Elementen an dem Laufshirt angebracht. So ist zum einen der komplette Saum mit einem Reflektionsstreifen versehen. Auf der Rückseite befindet sich noch oben direkt unter dem Kragen das Kalenji-Logo als reflektierendes Element.
Weitere reflektierende Elemente befinden sich noch im vorderen Bereich auf der linken Brust in Form des Logos sowie des Kalenji-Schriftzuges, im unteren Bereich zwei schräge Streifen, die von der Seite bis zum Saum reichen, sowie ein ca. 8 cm langer Streifen am rechten Ärmelende.

Das Material trägt sich angenehm auf der Haut ohne zu Kratzen oder Jucken. Es hält den Körper schön warm, erfüllt also seine Aufgabe. Gerade wenn es etwas kühler ist, macht es viel Spaß mit dem Oberteil. Im Sommer dürfte es aber definitiv zu warm sein, auch wenn man die Ärmel hochkrempeln kann. Hier dürfte dann das Problem sein, dass der Feuchtigkeitsaustausch zu gering ist und man sehr darunter ins Schwitzen kommt.














Pro / Contra

Pro

  • Angenehm zu tragen
  • Gute Funktionen
  • Guter Sitz

Contra

  • Ausziehen etwas schwer, durch den Saum mit Silikonbesatz
  • Verarbeitung teilweise etwas unsauber

Fazit

Das Kalenji das Laufshirt Langarm Evolutiv Trail für knapp 35 € ist ein praktisches und funktionelles Laufoberteil für den schmalen Geldbeutel. Angesichts des Preises kann man über diverse abstehende Fäden hinwegsehen, vor allem weil das Oberteil mit einigen Funktionen daher kommt.
Gerade in der Übergangszeit oder wenn es draußen mal nicht so warm ist, ist das Oberteil ein idealer Begleiter für die sportliche Tätigkeit draußen.

Dieses Produkt wurde uns vom Hersteller zur Verfügung gestellt, was jedoch keinen Einfluss auf den Inhalt und das Fazit dieses Tests hat.
Alle Praxistests auf Outdoortest.info werden gemäß dem Outdoor Blogger Codex durchgeführt und sollen dem Benutzer sowohl die positiven aber auch negativen Aspekte des Produktes aufzeigen.

Der Beitrag Kalenji Laufshirt Langarm Evolutiv Trail Herren erschien zuerst auf Outdoortest.info – tested in Nature.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Powered by: Wordpress